Logo

Das eta plus Logo ist primärer Absender für die Kommunikation nach innen und außen. Es hat werblichen Charakter und kommt bei Broschüren, Banner, Werbegeschenken etc. zum Einsatz. Für die geschäftliche und formelle Kommunikation tritt das Logo mit dem Zusatz „A METZ HOLDING COMPANY“ auf.

eta plus

Platzierung

Das Logo wird wann immer möglich zentriert im Kopfbereich einer Seite platziert.

Schutzraum

Der Schutzraum wird durch den Buchstaben „e“ ringsum das Logo definiert. Innerhalb der Schutzzone dürfen keine grafischen Elemente platziert werden. Das Logo ist inklusive der Schutzzone angelegt und dient als Positionierungshilfe für den Anwender.

Ausrichtung und Bündigkeit

Insbesondere bei Textelementen die in unmittelbarer Nähe zum Logo platziert werden, ist auf eine bündige Ausrichtung, beginnend mit dem eta-Schriftzug zu achten.

eta plus + A METZ HOLDING COMPANY

Die Wortmarke „A METZ HOLDING COMPANY“ bzw. „METZ HOLDING COMPANIES“ ergänzt die Unternehmensmarke und schafft einen Bezug zur Dachmarke (METZ HOLDING). Treten mehrere Tochter- oder Schwesterunternehmen zusammen auf, ist der Holding-Zusatz nur einmalig notwendig.

direkt darunter

Der „Holding“-Zusatz ist zentraler Bestandteil des eta plus Logos. Das komplette Logo kann entsprechend den Design- und Anwendungsrichtlinien eingesetzt werden.

auf einer Seite

Der „Holding“-Zusatz ist auch losgelöst vom eta plus Logo platzierbar – vorzugsweise auf der gleichen Seite mit deutlichem Abstand zum Unternehmenslogo.

Kombination innerhalb der Unternehmensgruppe

Treten Unternehmen innerhalb der Unternehmensgruppe gemeinsam auf, ist der „Holding“-Zusatz notwendig. Dieser kann losgelöst von den Unternehmenlogos auf derselben Seite stehen. Eine Kombination der Marken ist nur auf gleicher Ebene möglich. Das heißt, es darf beispielsweise nicht alleinig die IST-Brand mit der eta plus Unternehmensmarke kombiniert werden.

Farbvarianten

Um eine maximale Wiedererkennbarkeit zu erreichen ist vorrangig die mehrfarbige Variante auf weißem Untergrund zu wählen.

Brand Icon

Bedeutung

Das Brand Icon der eta plus symbolisiert zwei Sinuswellen die sinnbildlich für die physikalische Ausrichtung des Unternehmens stehen.

Aufzählung

Sofern möglich, werden in der werblichen Kommunikation die Aufzählungszeichen als einzelne Welle, welche aus dem Brandicon abgeleitet sind, verwendet. Für Website und Word-Dokumente (Flyer, Technische Dokumentationen) ist dies bereits als Formatvorlage voreingestellt.

Stilelemente

Das Brand Icon kann in abstrahierter Form für die Gestaltung von Kommunikationsmittel vielfältig eingesetzt werden. Ebenfalls stehen die abgekanteten Balken als Stilelement im Farbspiel Ultramarine-Blue > Yellow-Green > Ultramarine-Blue zur Verfügung. Die Streifen stehen symbolisch für Lichtstrahlen und schaffen einen Bezug zur IST Dachmarke, wo die Streifen Bestandteil des Logos sind.

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns!

+49 7022 6002 810